Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Um diese Website zu besuchen, müssen Sie keine Daten eingeben.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail Adressen, Namen, Anschriften) besteht oder Daten per E-Mail an den Autor versandt werden, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Soweit im Hinblick auf das Websiteangebot erforderlich, werden die Daten unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) elektronisch verarbeitet. Der Absender der Daten erklärt gleichzeitig mit deren Angabe seine Einwilligung zur elektronischen Verarbeitung. Der Absender kann die Einwilligung zur Speicherung und Verwendung der Daten jederzeit widerrufen.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzel-angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die:

Heinz SCHMITT Transporte GmbH & Co. KG
Mühläckerstraße 26
71642 Ludwigsburg

Tel.: 0721 824874-0
Fax: 0721 5017-29
E-Mail: info(at)schmitt-transporte.de

Sitz der Gesellschaft: Ludwigsburg
Handelsregister: Stuttgart
Handelsregisternr.: HRA733048
USt.-ID: DE310 458 275

Gespeicherte Daten, zweckgebundene Datenverwendung, Nutzungszweck
Wir speichern zum Zweck der Systemsicherheit lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie Namen Ihres Internet Service Providers, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, die Seite, von der aus Sie uns besuchen und welche Seiten Sie besuchen sowie den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs und die Information, ob der Abruf erfolgreich war.

Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Sie können dieser Datenerhebung, -speicherung und –verarbeitung jederzeit widersprechen.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung der Wünsche und Anforderungen der Nutzer oder zur Beantwortung einer Anfrage.

Formulare zur Dateneingabe
Wenn Sie sich über ein Kontaktformular auf der Website an uns wenden, werden je nach Formular Ihre Anredeform, Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert, um Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten zu können. Die über das Kontaktformular mitgeteilten Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Weitergabe von Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes strikt; der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten, Umfang der Datenerhebung und –Speicherung
Wir verwenden die Daten ausschließlich im Zusammenhang mit den Betrieb der Website der Heinz SCHMITT Transporte GmbH & Co. KG. Wir sind berechtigt, die genannten Daten zu den genannten Zwecken zu erheben, zu verarbeiten, zu speichern sowie zu eigenen Zwecken zu nutzen. Der Nutzer erteilt hierzu ausdrücklich seine Zustimmung. Wir sind ebenfalls berechtigt, im Zusammenhang mit Anfragen mit Nutzern per E-Mail in Kontakt zu treten; dem stimmt der Nutzer zu.

Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden die Daten gelöscht, soweit Sie nicht einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Datensicherheit
Die Datenübertragung im Internet (auch die Kommunikation per E-Mail) hat Sicherheitslücken. Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten möglichst vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Vertrauliche Informationen werden, sofern möglich, per SSL-Zertifikat verschlüsselt über das HTTPS-Protokoll übertragen.

Nutzung Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, so dass keine Zuordnung zu Ihrem Rechner mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Leistungen für uns zu erbringen. Die mittels Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, um eine datenschutzgerechte Nutzung von Google Analytics zu ermöglichen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auskunft- und Widerrufsrecht
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfreie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung, Verarbeitung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten. Nach einem Widerruf können Sie ggf. nicht mehr alle Funktionen der Website nutzen.

Bewerbung per E-Mail
Bewerberdaten schützen wir gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften. Wir empfehlen, die Bewerbungsunterlagen vertraulich zu übermitteln. Unser öffentlicher Schlüssel ist:

Sie sollten, auch wenn Sie Ihre E-Mail nicht verschlüsseln, daran denken, dass die Bewerbung per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen wird. Sie können auch in diesem Fall Ihre Anlagen verschlüsseln und das Passwort hierfür telefonisch an uns weiterleiten.

Bezieht sich Ihre Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung, speichern wir Ihre Angaben und Unterlagen nur so lange, bis über die endgültige Besetzung dieser Stelle entschieden ist und die Fristen für die mögliche Geltendmachung von Ansprüchen abgelaufen sind. Handelt es sich um eine Initiativbewerbung, so speichern wir die Daten, bis wir die Einsatzmöglichkeiten geprüft und hierzu Rückmeldung gegeben haben, zzgl. der Frist, in der Ansprüche geltend gemacht werden könnten.

Ihre Daten werden in beiden Fällen ausschließlich für den internen Stellenabgleich und für anonymisierte Statistiken verwendet. Darüber hinaus ist eine Weitergabe der Daten an Dritte ausgeschlossen. Wenn Sie zustimmen, und dies in der Bewerbung entsprechend vermerken, prüfen wir auch, ob Ihre Bewerbung für andere Bereiche oder Gesellschaften der KURZ-Gruppe interessant sein könnte.